Dezember 2017

2.12 Nachtdienst

11.12 Nachtdienst

10.12 Nachtdienst

29.12 Nachtdienst

Nähere Informationen zum Nachtdienst

In Wien ist die rund-um-die-Uhr Versorgung mit Arzneimittel dank eines wechselnden Bereitschaftsdienst-Systems der Apotheken gesichert. So ist es möglich, dass zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Apotheke in nicht allzu großer Entfernung in Bereitschaft zu erreichen ist.

Der Bereitschaftsdienst – auch Nachtdienst genannt – wird immer von PharmazeutInnen geleistet.

Der Bereitschaftsdienst beginnt von Mo-Freitag um 18:00 und endet um 8:00 am Folgetag. An Samstagen beginnt der Bereitschaftsdienst um 12:00 und endet um 8:00 am Folgetag.
An Sonn- und Feiertagen beginnt der Nachtdienst bereits um 8:00 morgens und endet um 8:00 morgens am Folgetag.

Für nähere Informationen und Auskünfte, welche Apotheken momentan dienstbereit sind, wenden Sie sich bitte an das nachfolgende Verzeichnis bzw. an den Apotheken-Ruf unter: 1455

Nacht- und Notdienstapotheken Wien

Für die Inanspruchnahme des Bereitschaftsdienstes wird eine sogenannte Nachtdienstgebühr lt. Arzneitaxverordnung eingehoben.
Die Nachtdienstgebühr ist unabhängig von der Anzahl der benötigten Arzneimittel einmal pro Rechnung zu bezahlen.

 

Die Nachtdienstgebühr beträgt für 2017

  • Mo-Sa ab 20:00 EUR 3,80 (inkl. USt.)
  • an Sonn- & Feiertagen von 8:00 bis 20:00 EUR 1,30 (inkl. USt.),
    ab 20:00 EUR 3,80 (inkl. Ust.)

 

Beratung gewünscht?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch per E-Mail.